Roman

  • Gross Gabriela,  Roman

    ~ ein Wohlfühlroman mit Tiefe und der lange im Gedächtnis bleibt

    Das Lied der Bienevon Gabriela Grosserschienen im Lübbe Verlag am 30. Mai 2024Taschenbuch 448 Seite Leserunde bei der lesejuryCoverrechte liegen beim Bastei Lübbe Verlag Klappentext»Das Glück ist zu schade für einen halbherzigen Versuch.« Marga, Anfang vierzig, hat genug davon, das Leben an sich vorbeiziehen zu lassen und will ihren Job im Haushalt des Unternehmers Paul Alprecht kündigen, als seine Verlobte unerwartet stirbt. Durch seinen Verlust kommt auch bei Marga alte Trauer wieder hoch, und sie schreibt ihm eine tröstende, wenn auch anonyme E-Mail. Sie hätte nie mit einer Antwort gerechnet, aber Paul, berührt und neugierig zugleich, schreibt ihr zurück. Während sich Paul mit jeder weiteren E-Mail mehr und mehr fragt,…

  • Roman,  Töpfner Astrid

    ~aus dem Leben ausbrechen und wieder zu sich finden

    Bevor uns die Luft ausgehtvon Astrid Töpfnererscheint am 29.Mai 2024, Tolino mediaTaschenbuch 288 Seiten Vorableseexemplar von Astrid TöpfnerCoverrechte liegen bei der Autorin KlappentextElsa steht das Wasser bis zum Hals. Die Kinder treiben sie in den Wahnsinn, aus ihrer Ehe ist die Luft raus und ihr soziales Engagement erschöpft sie zunehmend. Als auch noch die Frau auftaucht, die ihr in der Kindheit das Leben zur Hölle gemacht hat, trifft sie eine spontane Entscheidung: Um durchzuatmen, reist sie allein nach Barcelona. Doch statt Ruhe und Erholung findet sie Hinweise darauf, dass ihre Mutter sie vierzig Jahre lang belogen hat. Gemeinsam mit einer blinden Katze, einem goldenen Engel und einem Literaturübersetzer, der seine…

  • Hamberg Emma,  Roman

    ~ Mutig, lustig und ein wenig verrückt

    Bonjour Agnetavon Emma Hamberg erschienen im dtv Verlag am 15. Mai 2024Taschenbuch 416 Seiten Rezensionsexemplar vom dtv VerlagCoverrechte liegen beim Verlag KlappentextAgneta reicht es. Sie ist 49 und fühlt sich, als ob das Leben an ihr vorbeizieht. Ihre Kinder melden sich nur, wenn sie Geld brauchen, für die Kollegen ist sie unsichtbar und ihren Mann Magnus sieht sie neuerdings nur noch in Radlershorts oder Neoprenanzug. Weißbrot, Käse, Wein – strengstens VERBOTEN. Also alles, was Agneta liebt – und seit Neuestem hinter dem Kühlschrank versteckt.Als sie eines Tages eine seltsame Zeitungsanzeige entdeckt, fasst sie einen Entschluss. Kurz darauf findet Agneta sich in einem malerischen Städtchen in der Provence wieder.Es beginnt ein…

  • Kerkeling Hape,  Roman

    ~ein Kerkeling wie man ihn kennt, lustig und unterhaltsam, aber auch etwas nachdenklich

    Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobswegvon Hape Kerkelingerschienen im Malik-Piper Verlag am 14. Oktober 2021Jubiläumsausgabe 368 Seiten gekauftes BuchCoverrechte liegen beim Verlag KlappentextJuni 2001: Es ist ein nebelverhangener Morgen, als Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster Entertainer und bekennende Couch potato, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in Saint-Jean-Pied-de-Port zur Wanderung seines Lebens aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob, seit über 1000 Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Meine MeinungIch traue mich und gehe mit Hape…

  • Mazar Alexandra,  Roman

    Tolle Beschreibungen von Madrid und der Weg mit der Vergangenheit abzuschließen

    Das Licht und all die Tage dazwischen ( Stadlichter – Hommage an die schönsten Städte Spaniens1) von Alexandra Mazar erschienen am 01.03.2024 Rezensionsexemplar über Instagram/ samtpfötchenCoverrechte liegen bei der Autorin KlappentextZwei Leben, zwei Geheimnisse … und eine Liebe, die keine Grenzen kennt. Das Schicksal führt Charlotte von Wenger nach Madrid, zurück in eine Stadt, die einst den Schauplatz ihrer Träume bildete. In der Vergangenheit hatte sie hier von einer Karriere als Malerin und einem gemeinsamen Leben mit Manuel, ihrer großen Liebe, geträumt. Beide teilten ihre Leidenschaft für die Werke von Hieronymus Bosch und die Zukunft schien grenzenlos.Doch dann verschwand Manuel plötzlich und ohne eine Spur.Heute, ein Vierteljahrhundert später, betritt Charlotte…

  • Roman,  Seethaler Robert

    eine ruhige Geschichte über die Vielfalt der Menschen

    Das Café ohne Namen von Robert Seethaler erschienen im Claassen Verlag am 26. April 2023Gebundenes Buch 288 Seiten gekauftes BuchCoverrechte liegen beim Verlag KlappentextWien im Jahr 1966. Robert Simon verdient sein Brot als Gelegenheitsarbeiter auf dem Karmelitermarkt. Er ist zufrieden mit seinem Leben, doch zwanzig Jahre nach Ende des Krieges hat sich die Stadt aus ihren Trümmern erhoben. Überall wächst das Neue, und auch Simon lässt sich mitreißen. Er pachtet eine Gastwirtschaft und eröffnet sein eigenes Café. Das Angebot ist überschaubar, und genau genommen ist es gar kein richtiges Café, doch die Menschen aus dem Viertel kommen, und sie bringen ihre Geschichten mit – von der Sehnsucht, vom Verlust, vom…

  • Hundertschnee Nina,  Roman

    Hashtag Notlüge und ihre Folgen

    Die Glücksschwindlerinvon Nina Hundertschneeerschienen im Saga Egmont Verlag am 07.November 2023Taschenbuch 270 Seiten Rezensionsexemplar von Nina HundertschneeCoverrechte liegen bei Saga Egmont Verlag Klappentext Ach du heiliger Hashtag!  Wilma Wonnebergs Leben ist das pure Chaos: Job verloren, Freund weg. Nicht einmal ihre spirituell-erleuchtete Freundin Sonne schafft es, die Chakren wieder in Balance zu bringen. Wilma macht sich über Sonnes esoterische Ratschläge eher lustig. Doch Karma is a bitch …   Bei einem Treffen mit alten Freundinnen bringt ein kleiner Schwindel Wilma in große Not. Plötzlich ist sie Star-Influencerin Dalia Dolittle und kommt aus der Nummer so schnell nicht wieder raus. Stattdessen stolpert sie von einer Notlüge zur nächsten und landet schließlich als…

  • Kunze Monika D.,  Roman

    Die meisten Wunder passieren Weihnachten

    All unsere Wünsche und Wunder von Monika D. Kunze erschienen im Selfpublishing am 06. November 2023Taschenbuch 276 Seiten Leserunde LovelybooksCoverrechte liegen bei der Autorin Klappentext Eine Frau auf der Suche nach ihrem Glück, ein kleines Mädchen mit einem sehnlichen Wunsch, und eine Familie, die endlich zueinander finden möchte. Noch eine Woche bis Weihnachten; der quirlige Lockenkopf Millie ist glücklich, sie erwartet ein Kind. Alles scheint perfekt, sie träumt von einer Familie mit ihrem Baby und ihrem Freund David, einem erfolgreichen Anwalt. Doch David, der heimlich seine Kollegin Karina liebt, hat andere Pläne. Als sich für ihn abzeichnet, dass er seine Angebetete endlich haben kann, beendet er prompt seine Beziehung mit…

  • Leonard Susanna,  Roman

    Ein Leben für und mit den Berggorillas

    Dian Fossey – Die Forscherin von Susanna Leonard erschienen im Lübbe Verlag am 26. August 2022 Taschenbuch 448 Seiten Leseprämie von der LesejuryCoverrechte liegen beim Bastei Lübbe Verlag Klappentext Kalifornien, 1940. Für die kleine Dian steht früh fest: Sie will einmal mit Tieren arbeiten. Viele Jahre später reist Dian tatsächlich nach Afrika, um dort die bedrohten Berggorillas zu erforschen. In den Nebelwäldern gelingt ihr Bemerkenswertes: der direkte Kontakt zu den scheuen Tieren. Eine einzigartige Freundschaft entsteht, die bald die ganze Welt kennt. Aber nicht nur den Tieren gehört Dians Herz. Als sie dem Fotografen Bob begegnet, verliebt sie sich Hals über Kopf in den verheirateten Mann. Doch je unermüdlicher Dian…

  • Roman,  Töpfner Astrid

    Spannend, mitreißend und emotional

    Bis wir unsere Stimme finden von Astrid Töpfner erschienen am 13. Oktober 2023 im SelfpublishingeBook 396 Seiten Rezensionsexemplar von Astrid TöpfnerCoverrechte liegen bei der Autorin Klappentext Was würdest du tun, wenn dir alles genommen wird, Familie, Identität, Würde, Zukunft? Schweigen? Oder aufstehen und kämpfen?Als Kinder werden Fanny und Jakob vom Staat an Bauern verschachert. Eine Zeit voller harter Arbeit und Entbehrungen, aber sie haben einander. Nie allein, schwören sie sich, doch dann lenkt ein tragisches Unglück ihr Leben in zwei völlig unterschiedliche Richtungen.Fünfzehn Jahre später, 1968, stehen sie sich in Zürich überraschend wieder gegenüber. Um sie herum demonstrieren Studenten für mehr Freiheiten und Frauen für ihr Stimmrecht. Während Jakob in…